Wilde-IT Blog

  1. Home
  2. »
  3. Künstliche Intelligenz
Programmiersprachen

Grafana ist eine Open-Source-Software, mit der sich plattformübergreifend Metriken und Daten aus Anwendungen analysieren lassen. Mit Diagrammen, Heatmaps und Histogrammen lässt sich Ihr Stack auf dynamischen Dashboards visualisieren. Dabei verbindet Grafana sich mit einer Vielzahl von Datenquellen wie Prometheus, InfluxDB, ElasticSearch und traditionellen relationalen Datenbank-Engines.

Die 20 wichtigsten IT-Begriffe für Non Tekkies

Wenn Sie in der Technologiebranche arbeiten oder an Digitalisierungsprojekten beteiligt sind, werden Sie viel branchenspezifischen Jargon hören. Auch wenn Sie kein Entwickler oder Entwicklerin sind, lohnt es sich, die wichtigsten IT-Begriffe zu kennen, die diese bei der täglichen Arbeit verwenden. Dadurch fällt es Ihnen leichter mit ihnen zu interagieren und Sie werden die Herausforderungen besser verstehen, denen sie gegenüberstehen.

Framework

In der Softwareentwicklung ist ein Framework ein Entwicklungsrahmen, der dem Anwendungsprogrammierer zur Verfügung steht, um die grundlegende Architektur der Software zu bestimmen.

IT Trends 2022: Diese 4 sollten Sie im den Blick behalten

Auch 2022 werden sich die IT-Systeme und IT-Technologien weiterentwickeln. Wir haben unseren Geschäftsführer Stephen Wilde gefragt, welche IT-Trends 2022 aus seiner Sicht dabei eine Rolle spielen. Seine Antworten haben wir in einem Artikel zusammengefasst. Er sieht hauptsächlich vier Trends, mit denen sich Unternehmen in diesem Jahr beschäftigen sollten.

Python

Python ist eine Programmiersprache, die aufgrund ihrer umfangreichen Funktionen, Anwendbarkeit und Einfachheit bei Softwareentwicklern sehr beliebt ist. Mit Python können Skripts zu komplexen Anwendungen zusammengebaut werden. Das Ganze geht in vielen Fällen relativ schnell, da Entwickler oft mit weniger Zeilen Code als in anderen Programmiersprachen auskommen.

Künstliche Intelligenz

Die Künstliche Intelligenz (KI) ist ein Teilgebiet der Informatik, in dem versucht wird, einem Computer menschliche Entscheidungsmuster beizubringen. So kann eine KI beispielsweise ein Bild erkennen und einordnen, obwohl sie es noch nie gesehen hat. Eine KI muss dafür meist mit bekannten Informationen trainiert werden, um diese Aufgabe später durchzuführen.

Sie haben ein spannendes Projekt?

SPRECHEN SIE NOCH HEUTE MIT UNSEREN EXPERTEN.
Kontakt zu Wilde-IT

INDIVIDUELLE SOFTWAREENTWICKLUNG IN DER REGION

Wilde IT Logo

Individuelle Softwarelösungen:
Planung, Design, Softwareentwicklung,
Support, Wartung und Betrieb
aus einer Hand.

Schnell. Agil. Zuverlässig.

WILDE IT VOR ORT

Wilde-IT GmbH
Stuttgarter Str. 2
71638 Ludwigsburg

Tel: 07141 69 628 – 0
Email: info@wilde-it.com

©2024 WILDE-IT GMBH | Impressum | Datenschutz

FOLLOW WILDE-IT


    Wie lautet Ihre Antwort? 9 + 3