Docker Container

16. Juli 2021
https://www.wilde-it.com/wp-content/uploads/2021/07/docker.jpg
  1. Home
  2. »
  3. Blog
  4. »
  5. Glossar
  6. »
  7. Tools & Methoden
  8. »
  9. Docker Container

Was sind Docker Container?

Die Open Source Software „Docker“ dient zur Isolierung von Anwendungen mit Hilfe von Container-Virtualisierung.

Containertools, einschließlich Docker automatisieren die schnelle Bereitstellung einer Anwendung. Werden Docker Container in einer Microservice-Architektur verwendet, ist es möglich nur einen Teil der Anwendung zu aktualisieren ohne den Rest zu beeinflussen.

Wo werden sie eingesetzt?

Gestartete Container verwenden gemeinsam die Ressourcen des Host-Betriebssystems. Dies bedeutet, dass sie in Bezug auf die Systemressourcen viel effizienter sind als Hypervisoren. Anstatt Hardware zu virtualisieren, ruhen Container auf einer einzelnen Linux-Instanz. Dadurch können Sie mit einem perfekt abgestimmten Containersystem die vier- bis sechsfache Anzahl von Serveranwendungsinstanzen haben, die Sie mit VMs auf derselben Hardware verwenden können.

Ein weiterer Grund, warum Container beliebt sind, besteht darin, dass sie sich für Continuous Integration / Continuous Deployment (CI/CD) eignen. Dies ist eine DevOps-Methode, die Entwickler dazu ermutigen soll, ihren Code frühzeitig und häufig in ein gemeinsam genutztes Repository zu integrieren. um den Code schnell und effizient bereitzustellen.

Was machen Docker Container?

Mit Docker können Entwickler jede Anwendung als leichten und autarken Container verpacken, versenden und praktisch überall ausführen. Docker tut das, indem sie es Entwicklern ermöglichen, Code in einem einzigen Container zu isolieren. Dieses erleichtert das Ändern und Aktualisieren von Programmen.

Unternehmen haben manchmal Probleme, Anwendungen und Workloads auf effektive, standardisierte und wiederholbare Weise portabler sowie verteilbarer zu machen. Docker Container helfen beim Lösen dieser Herausforderung, indem sie die Art und Weise verbessern, wie sie Anwendungen verpacken, bereitstellen und verwalten. Sie sind bestens für die Cloud-Umgebung geeignet.

Darüber wurde Docker so wurde konzipiert, dass es in die meisten DevOps-Anwendungen integriert oder allein zur Verwaltung von Entwicklungsumgebungen verwendet werden kann.

Was sind die Vorteile von Docker Container?

Mit Docker Containern ist es möglich, lokale Entwicklungsumgebungen einzurichten, die genau wie ein Live-Server sind. Sie ermöglichen jedem, unabhängig von der lokalen Host-Umgebung an demselben Projekt mit genau denselben Einstellungen zu arbeiten. Auf diese Weise können Entwickler, die für CI / CD wichtigen Testsuiten ausführen, schnell festzustellen, ob eine vorgenommene Änderung ordnungsgemäß funktioniert.

IT-Abteilungen gelingt es so viel schneller Software zur Verfügung zu stellen und das bei deutlich geringeren Fehlerraten bei Änderungen. Das spart Zeit und Geld, welche sonst bei der Lösung von Sicherheitsproblemen und ungeplanten Arbeiten investiert werden müsste. Darüber hinaus erhalten Sie viel mehr Anwendungsmöglichkeiten für Ihren Server und werden die User mit der schnellen Auslieferung von Software überraschen.

Einsatz von APIs bei Wilde-IT

Mit Docker Containern erhalten die Entwickler der Wilde-IT hohe Flexibilität. Sie können sie erstellen, einsetzen, kopieren, skalieren und zwischen Umgebungen bewegen, was wiederum die Optimierung und schnelle Bereitstellung Ihrer Apps unterstützt.

Sie haben ein spannendes Projekt?

SPRECHEN SIE NOCH HEUTE MIT UNSEREN EXPERTEN.
Kontakt zu Wilde-IT

INDIVIDUELLE SOFTWAREENTWICKLUNG IN DER REGION

Wilde IT Logo

Individuelle Softwarelösungen:
Planung, Design, Softwareentwicklung,
Support, Wartung und Betrieb
aus einer Hand.

Schnell. Agil. Zuverlässig.

WILDE IT VOR ORT

Wilde-IT GmbH
Stuttgarter Str. 2
71638 Ludwigsburg

Tel: 07141 69 628 – 0
Email: info@wilde-it.com

©2021 WILDE-IT GMBH | Impressum | Datenschutz

FOLLOW WILDE-IT