Linux

29. Juli 2021
https://www.wilde-it.com/wp-content/uploads/2021/07/linux.jpg

Was ist LINUX?

Linux ist ein Open-Source-Betriebssystem, welches auf dem Linux-Kernel (Betriebssystemkern) und einer freien GNU-Software basiert. Es wurde 1991 vom finnischen Studenten Linus Torvalds entwickelt.

Die Distributionen, die auf dem Linux-Kernel basieren, sind für Anwender oft einfacher zu installieren als die originale Open-Source-Version. Einige Distributionen, darunter Fedora und Red Hat Enterprise Linux (RHEL), openSUSE, Ubuntu und Oracle Linux haben einen kommerziellen Hintergrund, während andere wie Debian und Slackware von der Community entwickelt werden.

Wie wird das Betriebssystem verwendet?

Linux-Betriebssysteme werden häufig verwendet und sind für fast alle gängigen Computerplattformen geeignet. Es hat sich beispielsweise als beliebtes Betriebssystem für Webserver sowie für Netzwerkvorgänge, wissenschaftliche Rechenaufgaben in riesigen Rechenclustern, das Ausführen von Datenbanken und mobilen Applikationen mit Betriebssystemversionen wie Android etabliert.

Jede Version des Betriebssystems verwaltet Hardware-Ressourcen, startet Anwendungen und stellt eine Form von Benutzeroberfläche bereit. Durch die enorme Entwickler-Community und das breite Angebot an Distributionen steht für fast jede Aufgabe eine spezielle Version zur Verfügung. Ubuntu ist beispielsweise zur beliebtesten Distribution und zum Quasi-Standard für Endanwender geworden. Ubuntu ist als Serversystem die richtige Wahl, wenn aktuelle Technologien wie LXD-Container, Webserver mit HTTP-2-Unterstützung und Rahmenwerke wie Node.js gefragt sind.

Linux Komponenten

Das Betriebssystem folgt einem modularen Design, welches viele Variationen und Distributionen ermöglicht. Ein Bootloader ist für das Starten des Kernels verantwortlich. Der Kernel ist das Herzstück des Systems und verwaltet den Netzwerkzugriff, plant Prozesse oder Anwendungen, verwaltet grundlegende Peripheriegeräte und überwacht die Dateisystemdienste.

Zahlreiche externe Entwickler und GNU-Projekte sorgen fortwährend für neue High-Level-Funktionen im Kernel, um ein vollständig realisiertes Betriebssystem bereitzustellen. Es gibt zum Beispiel Module, um eine Befehlszeilenschnittstelle bereitzustellen, eine grafische Benutzeroberfläche zu implementieren, die Sicherheit zu verwalten, Videoeingabe- oder Audiodienste anzubieten und vieles mehr. Jedes Modul kann modifiziert und optimiert werden, um einzigartige Verteilungen für bestimmte Aufgaben zu bilden.

Einsatz bei Wilde-IT

Aktuell betreut Wilde-IT über 120 LINUX-Server! Fragen zu diesem Thema sind sehr willkommen.

Sie haben ein spannendes Projekt?

SPRECHEN SIE NOCH HEUTE MIT UNSEREN EXPERTEN.
Kontakt zu Wilde-IT

INDIVIDUELLE SOFTWAREENTWICKLUNG IN DER REGION

Wilde IT Logo

Individuelle Softwarelösungen:
Planung, Design, Softwareentwicklung,
Support, Wartung und Betrieb
aus einer Hand.

Schnell. Agil. Zuverlässig.

WILDE IT VOR ORT

Wilde-IT GmbH
Stuttgarter Str. 2
71638 Ludwigsburg

Tel: 07141 69 628 – 0
Email: info@wilde-it.com

©2021 WILDE-IT GMBH | Impressum | Datenschutz

FOLLOW WILDE-IT